Waldspielgruppe

Richtlinien

Grundsätze der Spielgruppenarbeit  

Die Spielgruppenleitung berücksichtigt folgende Grundsätze:  

  • Unser Handeln ist geprägt durch eine dialogorientierte Grundhaltung, in der ein wertschätzender Umgang mit den Kindern und den Eltern gepflegt wird.
  • Das freie Spiel und das prozessorientierte Werken ermöglichen eine vielfältige Sinneswahrnehmung.
  • Die Kinder erleben den achtsamen Umgang mit der Natur.
  • Die Spielgruppenleitung arbeitet mit den Eltern zusammen.  

Organisation  

  • Die Spielgruppe umfasst 6-10 Kinder
  • Betreuung durch 2 Begleitpersonen
  • Eintrittsalter: ab 3 Jahren  

Treffpunkt 

  • Spielplatz First, Firststrasse Zollikerberg

Zeitraum  

  • Dienstagvormittag von 08:30-11:30 Uhr

Kosten 

  • Berechnet werden sFr. 30.00 Vormittag/pro Woche in denen in Zollikon keine Schulferien sind, dies gilt auch bei Fernbleiben ihres Kindes infolge Ferien oder Krankheit.

  • Eltern, denen es aus wirtschaftlichen Gründen nicht möglich ist diesen Beitrag zu leisten, können schriftlich eine Reduktion beantragen.
Ferien
  • Gemäss Schulplan Zollikon. Zusätzlich findet in der erste Schulwoche nach den Sommerferien, sowie an gesetzlichen Feiertagen und Brückentagen (Freitag nach Auffahrt) keine Spielgruppe statt. 

Allgemeines

  • Die Kinder benötigen wetter- und waldgerechte Kleidung
  • Die Spielgruppe findet bei jeder Witterung (ausser bei Sturm) statt
  • Bitte den Kindern einen Rucksack mit Zvieri mitgeben
  • Allfällige Vorsichtsmassnahmen wie Sonnenschutz und Zeckenschutz obliegen den Eltern
  • Windeln werden nur im Notfall gewechselt
  • Die Teilnehmenden sind nicht durch den Familienclub gegen Unfall und Krankheit versichert; der Familienclub lehnt jede Haftung ab.